deutsch english
 

Johann Zahn

Karlstadt 1641 -
1707


Johann Zahn (1631-1707), Kanoniker im Prämonstratenserkloster zu Würzburg, lieferte mit seinem Hauptwerk "Oculus artificialis teledriopticus sive telescopium" (EA Nürnberg 1685) eine frühe, umfassende Beschreibung über die Funktionsweise und Anwendung optischer Instrumente.
Auf prachtvollen Kupfertafeln werden hier u. a. die Camera obscura sowie Frühformen des Teleskops und des Mikroskops erklärt.
Darüber hinaus enthält das Werk Abbildungen der bedeutenden Sonnen- und Mondkarten nach Cherubini.

Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN
Maria Sibylla Merian - Der Raupen wunderbare Verwandelung
Maria Sibylla Merian
"Der Raupen wunderbare Verwandelung"
10.000 €
Detailansicht

Susanna Maria Endter - Nürnbergische Kochbücher. 2 Bde.
Susanna Maria Endter
"Nürnbergische Kochbücher. 2 Bde."
8.500 €
Detailansicht

Giovanni Battista Falda - Il nuovo teatro
Giovanni Battista Falda
"Il nuovo teatro"
3.500 €
Detailansicht

Heinrich Meißner - Stern und Kern der Algebrae
Heinrich Meißner
"Stern und Kern der Algebrae"
3.500 €
Detailansicht

Andreas Jungenickel - Schlüssel zur Mechanica
Andreas Jungenickel
"Schlüssel zur Mechanica"
3.500 €
Detailansicht

Johann Ludwig Gottfried - Historische Chronica
Johann Ludwig Gottfried
"Historische Chronica"
3.500 €
Detailansicht

Johann Schröder - Artzney-Schatz
Johann Schröder
"Artzney-Schatz"
3.000 €
Detailansicht

  - Hamburger Aufruhr: Sammelband mit 29 Schriften zu Jastgram-Snitgerschen Wirren

"Hamburger Aufruhr: Sammelband mit 29 Schriften zu Jastgram-Snitgerschen Wirren"
2.000 €
Detailansicht